2016 Scheckübergabe an das Soldatenhilfswerk

 

In seiner Eigenschaft als neuer Vorsitzender des “Soldatenhilfswerks der Bundeswehr e.V.” empfing Generalleutnant Eberhard Zorn,

 

“Abteilungsleiter Führung Streitkräfte ”im Bundesministerium der Verteidigung, den Stv. Vorsitzenden des Präsidiums der Stiftung Oberst a.D. Rudolf Winkler und das Präsidiumsmitglied OStFw a.D. Werner Heinz. 

 

Anlass war die diesjährige Spendenübergabe der Stiftung in Höhe von 2.000 € an das Soldatenhilfswerk zur Verwendung als weitere Hilfe an unverschuldet in Not geratene Soldaten und deren Familien.

Die Vertreter der Stiftung nutzten die Gelegenheit, Herrn Generalleutnant Zorn über Geschichte und  aktuelle Tätigkeiten der Stiftung zu informieren. (Wi)