2021 Spende für die von der Flutkatastrophe Bundeswehrangehörigen

Vorsitzender überweist zusätzliche Spende an die Katholische Familienstiftung für Soldaten

Wir alle haben noch die furchtbaren Bilder der Flutkatastrophe in der Ahr-Erft-Region als Folge des Starkregens im Juli vor Augen. Auch Soldatinnen und Soldaten sowie Zivilbedienstete der Bundeswehr mit ihren Familien sind hiervon betroffen. Die Katholische Militärseelsorge, die Katholische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e.V. (KAS) und die Katholische Familienstiftung für Soldaten haben sich deswegen im Gemeinschaftsprojekt #WIRFÜREUCH zusammengetan, um betroffenen Bundeswehrangehörigen zu helfen. Die Stiftung Deutscher Offizier Bund hat sich, auf der Grundlage eines einstimmigen Präsidiumsbeschlusses spontan an der Aktion mit einer Spende von 1000 € beteiligt.  (HK)